Hausbesuch von Batman
  • Beitrags-Kategorie:Heldentaten

Am 04.02.2021 bekommt der 10-jährige Leon besonderen Besuch von seinem Idol – Batman!  Er kannte ihn schon von unserem Nikolausfest mit dem Verein Kinderherz, aber sein Idol mal persönlich für sich alleine zu haben ist schon was ganz Besonderes 😉

Ein Held eilt herbei

Das Wetter hätte für Batmans Besuch bei dem 10-jährigen Leon nicht besser sein können. Auch ein Team vom ORF hatte sich angekündigt und aufgrund der Corona-Bestimmungen wollte man lieber im Freien drehen. 

Gesagt, getan. Bei Batmans Eintreffen wurde er von Leon und seinen Eltern bereits vor dem Haus erwartet. Der Bub freute sich sichtlich sehr über den Besuch und zeigte keinerlei Berührungsängste. 

Darum konnten sie sich gleich zu Fuß zum nahegelegenen “Spielplatz” der Familie aufmachen. Der Spaziergang dauerte etwa 15 Minuten und diese Zeit nutzten die beiden gleich, um sich besser kennen zu lernen. Leon erzählte von seinen Hobbies und dass er gerne einmal mit Batmans “Flügeln” – seinem Cape – herumfliegen würde. Aufgrund des herrschenden starken Windes war dieser Gedanke auch gar nicht so abwegig 😊 

Beim Spielplatz erwartete sie auch schon das ORF Team. Wie nicht anders zu erwarten, zeigte Leon auch hier, dass er schon ein richtiger Profi im Umgang mit der Kamera ist. 

Nach dem Interview und ein wenig Zeit auf dem Spielplatz (mit Baumhaus, Rutsche und Trampolin) ging es dann wieder zurück, wo Leon Batman noch sein Kinderzimmer zeigte. Da auch der Dunkle Ritter ab und zu improvisieren muss, zog er sich kurzerhand seine schmutzigen Stiefel aus und setzte sich zum Hausherrn auf den Teppich. 

Nun war auch endlich die passende Gelegenheit, um das mitgebrachte Geschenk in Ruhe auszupacken und in Augenschein zu nehmen. Die Süßigkeiten und die Batman-Aktion Figur ließen Leons Herz noch etwas höher schlagen – soweit dies überhaupt noch möglich war.  

Die Zeit verging wie im Flug, und nach gut 3 Stunden war es dann Zeit wieder Abschied zu nehmen.  

Alle Bilder wurden uns freundlicherweise von der Mutter zur Verfügung gestellt.