SOS Kinderdorf Heroes

 In Neues

SOS Kinderdorf needs some Heroes!

Am 18. Oktober haben sich einige aus unserem Team die Zeit genommen beim 70 Jahre SOS Kinderdorf Fest in Graz teilzunehmen!
Wir konnten im Frühjahr schon einmal an das SOS-Kinderdorf Graz spenden (den Beitrag dazu findet ihr hier ). Deshalb wurden wir von einem der Leiter gefragt, ob wir nicht bei ihrer Jubiläumsfeier dabei sein wollen würden. Und da waren wir natürlich sehr gerne dabei!

Wir haben alles gegeben, um den Kindern magische Momente schenken zu können. Hier ein Foto mit Batman, da ein High Five von Captain America, oder dort ein Ü-Ei von einer Prinzessin – die Kinder waren unsagbar froh und motiviert uns alle kennen zu lernen!

Es war ein sehr anstrengender Tag, so viele Kinder waren noch nie auf einmal bei einem Event, an dem wir teilgenommen haben. Teilweise waren es über 50 Kinder, die alle gleichzeitig ein Foto mit ihren Lieblingscharakteren machen wollten.  Dazwischen hatte unser Team vielleicht 10 Minuten Pause, bis die nächste Gruppe kam. Viel Zeit zum reden hatten wir da nicht, doch in den ruhigeren Momenten haben die Kinder, die dann da waren, doch die ein oder andere Minute Zeit mit ihren Helden alleine gehabt.

Gerade da wir im majestätischen Ambiente der Oper vertreten waren, wirkten so manche unserer Mitglieder noch prachtvoller und die Kinder hatten somit noch mehr zu staunen. Wir wurden auch auf die  Bühne gebeten, wo die Kinder auch mit einigen von uns noch Fotos machen wollten. Leider konnten nicht alle von uns mit auf die Bühne – doch Anna, Belle, Supergirl und Flauschewolf Fhios blieben oben, um für die Kinder, welche gerade nicht im Opernsaal waren, auch noch da zu sein.

Schminken wie am Fließband

Neben Süßigkeiten aus königlichen Händen und Kuscheleinheiten mit unserem Wölfchen gab es noch unsere tapfere Schminkgruppe!

Kinderschminken ist, gerade wenn es viele Kinder sind, eine unglaublich anstrengende Arbeit. Unser Supergirl schminkte die Kinder gemeinsam mit einer freiwilligen Helferin wie am Fließband!
Später musste auch noch königliche Hilfe dazugeholt werden, denn alle Kinder, die das beliebte „Elsa Make-Up“ wollten, wurden dann sogar von unserer Elsa geschminkt.

Nichtsdestotrotz – auch wenn es sehr voll und stressig für uns war – wir sind froh, dass wir doch noch so viele Kinderaugen zum Leuchten bringen konnten!

Ein ganz besonderes Danke möchten wir noch an unsere freiwillige Helferin vom SOS Kinderdorf aussprechen, denn sie hat uns beim Kinderschminken wundervoll geholfen, wenn nicht sogar gerettet! Du warst an diesem Tag die bedeutendste Heldin! (In grün unten zu sehen ;))

Wir hoffen, dass wir bald wieder gemeinsam mit dem SOS Kinderdorf arbeiten können.  Wir möchten für Kinder da sein, denn das ist das, was uns allen am meisten am Herzen liegt!

Danke für den stressig-schönen Nachmittag bei euch!

 

Bussi,

Euer CHA-Team

 

 

(Die Bilder wurden uns netterweise vom SOS Kinderdorf zur Verfügung gestellt!)