Christmas-Cos-Day 2018

 In Neues

Zum dritten Mal in Folge haben wir gestern mit einigen externen Freunden unseren inoffiziellen „Christmas-Cos-Day“ gefeiert. Viele Mitglieder unseres Teams trafen sich in der PlusCity, um dort spontan und ohne offizielle Ankündigung ein paar Kids zu überraschen. 

Schon seit zwei, drei Jahren gehen wir privat mit unseren Freunden in die Plus City, um dort in der Weihnachtszeit Kinder und ihre Eltern zu überraschen. Da das ganze was Inoffizielles ist, wird nicht geflyert, nicht über CHA gesprochen (außer jemand fragt uns explizit danach) und es werden keine Spenden gesammelt/angenommen – einfach nur wir! In voller Pracht und Motivation für alle Kinder, die von ihren gestressten Eltern in der Vorweihnachtszeit von Geschäft zu Geschäft geschleppt werden. 

Wir durften also Süßigkeiten verteilen und für tausende Fotos zur Verfügung stehen, außerdem haben wir viiiieele Kinder kennengelernt.

CHA-Moments…

Einen Moment, den ich persönlich unfassbar bezaubernd fand, war als ein kleines Mädchen in einem Elsakleid näher kam und ziemlich fokussiert unsere Elsa beobachtete – sie war total begeistert! Unsere liebe Eiskönigin trat also näher an sie heran und kniete sich zu ihr hin, dass die Kleine sich – immer noch ein bisschen von der Situation überrascht – einen Schokonikolaus aus Elsas Korb nehmen konnte. Sie hat sich sooo sehr gefreut ihrer Lieblingsprinzessin zu begegnen! 

Anna, Elsa und ihre (größeren) Fans.

Helden für alle!

Es ist immer wieder schön zu sehen, wie alt und jung sich über unser Dasein beim Christmas-Cos-Day freuen. Wir werden zwar hauptsächlich von Kindern überrannt, jedoch finden sich darunter auch jene, die nur im Herzen Kind geblieben sind. Alt, jung, dick, dünn, groß, klein, Leute aus verschiedensten Nationen, verschiedenste Sprachen sprechend und manchmal auch nicht Weihnachten feiernd – wir alle teilen die Liebe zu unserem inneren Kind! Es ist schön, Süßigkeiten essende Geschwister und fotografierende Eltern zu sehen. Meine Liebsten sind allerdings immer die Leute, die alleine durch das Einkaufszentrum schlendern und sich ein, zwei oder drei Hände Süßkram aus unserem Korb nehmen. „Ja…. ich hab 12 Kinder und 38 Enkerl, für die nehm ich alle was mit!“ – Schon okay, alter Herr. Wir kennen dein Geheimnis 😀

Christmas-Cos-Day 2018
Ein paar pelzige Freunde haben auch vorbeigeschaut.

Danke an alle, die wir gestern treffen durften. Es war auch für uns ein wunderbarer Tag und wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Bussi,

Euer CHA-Team

PS: Hier findest du den Bericht zum Christmas-Cos-Day 2017 ;)!

PPS: …und hier sind alle entstandenen Fotos, zu finden in einem Album auf unserer Page!