Ein besonderer Start in die Sommerferien!
  • Beitrags-Kategorie:Heldentaten

Spinnentrio in Vorarlberg

Am Freitag dem 10. Juli durften unsere Helden endlich wieder ein paar Kinder besuchen! Durch die Corona-Krise hatten wir nun viele Wochen ’nix zu tun‘ – aus Rücksicht auf unsere Helden und jene, die von ihnen besucht werden. Drei unserer mutigen Teammitglieder haben sich nun wieder aus den Häusern getraut, um den Kindern der Stiftung Jupident erneut ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Unser Spidertrio hat den Kindern den Start in die Sommerferien doppelt versüßt, oder sogar verdreifacht. 😉

Spiderman ist einer der beliebtesten Charaktere und wird oft von den Kids überrannt. Dieses Mal hatte er also Verstärkung von Silk und Spider Gwen. Sie haben den Kindern ein paar Geschenke mitgebracht; Süßigkeiten und Kuscheltiere! Doch so einfach wollten sie es den Kindern nicht machen. Spiderman hatte sich nämlich mit den Geschenken irgendwo auf dem Gelände versteckt. Die Kinder mussten sich erst an eine Schnitzeljagd wagen und verschiedene Rätsel lösen, um ihn und die Geschenke zu finden. Spider Gwen und Silk haben den Kindern dabei etwas geholfen. Viel Hilfe haben die Kids allerdings nicht gebraucht (außer beim Vorlesen der Karten). In Rekordzeit haben sie gemeinsam viele knifflige Aufgaben gelöst und den versteckten Spiderman aufgespürt. Damit natürlich auch ihre wohlverdienten Geschenke.

Das Strahlen der Kids war riesig und sie hatten unendlich viel Energie. Wettrennen gegen Spiderman, kämpfen gegen Silk oder auf der Wippe mit Spider Gwen spielen – alle wollten die Helden für sich haben und die Zeit verrann wie im Flug. Die herzlichen und vor allem sehr talentierten Betreuerinnen haben die Kinder später auch noch großartig geschminkt, natürlich vorrangig als Spider-Man oder auch „Tiger-Man“ 😉. Wir möchten noch ein paar Highlights hervorheben, die die Kinder besonders zum Strahlen gebracht haben!

Die supercoole Spider Gwen kam mit ihrem Motorrad angedüst und alle Kinder, die wollten, durften sich mal auf ihre Maschine setzen und im Leerlauf mit laufendem Motor mal Gas geben wie echte Biker. Die Kinder waren davon so begeistert und wollten gar nicht mehr runter!
Auch die Kinder des anliegenden Wohnheims haben das laute Lachen der Kinder und Brummen der Maschine gehört und konnten ihren Augen gar nicht glauben. 3 Superhelden vor ihrem Garten!? Silk begrüßte sie und sie fragten ungläubig, ob sie echte Helden seien. Silk erklärte den Kindern, dass sie das natürlich sind! Darauf lud sie die auch die Kinder des Wohnheims ein. Nachdem dann auch noch Spiderman höchst selbst zu den Kindern kam, breitete sich sofort Glitzern und Staunen in den Augen der Kinder aus. Einer von ihnen rannte sofort ins Haus und holte seine selbstgemachte Spiderman-Maske. Es wurde noch viel gespielt und viele Fragen wurden an unsere Helden gestellt.

Beim Verabschieden gab es neben einigen High-Fives auch die ein oder andere Umarmung, aber zum Glück sind all unsere Helden „coronasicher“ unterwegs gewesen. Wir haben auch erfahren, dass sich die Kinder besonders angestrengt haben und ganz heldenhaft brav waren, um Spiderman und Co zu sehen. Tja, Helden sind eben Vorbilder 😉

Ganz zum Schluss besuchte Silk noch kurz die Kinder des Wohnheimes, um sich auch von ihnen zu verabschieden. Ein besonders mutiger Junge fragte Silk sogar nah ihrer Telefonnummer, damit er sie erreichen kann, wenn er sie wieder sehen will. Mit Halberfolg – die Nummer wurde an die Betreuer weitergegeben, dass er sich problemlos melden kann wenn er oder seine Freunde in Schwierigkeiten sind.

Unser Spinnentrio konnte wieder ganz viele Kinder (und sogar Erwachsene), die wir bestimmt nochmal besuchen werden, glücklich machen! An diesem Punkt noch ein dickes Dankeschön an die Betreuerinnen für die tolle Vorbereitung der Schnitzeljagd, sowie das Essen und die Getränke.

Wir hoffen, dass in Zukunft wieder vermehrt Besuche stattfinden können!
Wir freuen uns, wenn unsere Helden wieder mal bei euch sein können, auch gerne mit Maske!

Danke an die Kindergärtnerin und die Eltern die uns diese Fotos zur Verfügung gestellt haben!